Home > Buchmacher > bet365: Satten 50% Bonus für Tenniswetten schnappen

bet365: Satten 50% Bonus für Tenniswetten schnappen

Teile diese Seite:

bet365 TennisbonusGerade erst konnte Roger Federer beim Turnier in Indian Wells den nächsten Titel seiner Karriere einfahren, jetzt schaut die Tennis-Welt schon wieder nach Miami. Dort werden nämlich gerade WTA- und ATP-Turniere ausgespielt, die natürlich wieder hochkarätig besetzt sind. Im Prinzip kann es also keinen besseren Zeitpunkt geben, um sich mit dem Tennisbonus des britischen Buchmachers bet365 zu beschäftigen. Mit diesem netten Angebot verschaffen die Briten allen Kunden ein paar spürbare Vorteile, denn die Gewinne aus den Tenniswetten können ganz bequem um ganze 50 Prozent gesteigert werden.

Zu bet365.com

So wird der Tennisbonus richtig genutzt

Jedes große Tennisturnier dieser Welt ist beim britischen Buchmacher die Chance auf einen schönen zusätzlichen Gewinn. Als große Tennisturniere sind dabei die bereits angesprochenen WTA- und ATP-Turniere definiert. Gleichzeitig aber auch Wetten auf die Grand-Slams, die Challenger-Touren, der Davis Cup, der Fed Cup und der Hopman Cup. Es gibt also in regelmäßigen Abständen immer wieder die Gelegenheit, an der Aktion des britischen Buchmachers teilzunehmen. Der erste Schritt ist dabei natürlich die Registrierung eines eigenen Wettkontos. Das kann innerhalb von nur wenigen Minuten direkt auf der Webseite des Anbieters erledigt werden und bringt keine weiteren Kosten mit sich.

Für die jeweilige Höhe des Bonus ist allerdings entscheidend, wie viele Wetten auf dem Tippschein kombiniert wurden. Im Detail sieht das Angebot zum Beispiel einer Kombi aus zwei Wetten einen Bonus von fünf Prozent der Gewinnsumme vor. Platzieren die Tipper aber eine Kombi aus fünf verschiedenen Wetten, steigt der mögliche Bonus bereits auf 15 Prozent an. Wie bereits erwähnt, sind im besten Fall sogar 50 Prozent der Gewinnsumme als Bonusbetrag möglich. Die Voraussetzung hierfür liegt in der erfolgreichen Abgabe einer Zwölfer-Kombiwette oder aufwärts.

Weiteres Wissenswertes zum Bonus

Rund um das Bonusangebot des britischen Buchmacher-Giganten müssen natürlich ein paar Dinge beachtet werden, damit der Bonusbetrag auch tatsächlich zuverlässig in der eigenen Tasche landet. Der wohl wichtigste Aspekt ist bereits bei der Wettabgabe zu beachten, denn die eigenen Tipps dürfen nur auf die Märkte Sieger, Sieger des ersten Satzes oder Satzsieger für Einzel- und Doppelspiele platziert werden. Darüber hinaus können sich Systeme wie die Lucky 31’s nicht für das Bonusangebot platzieren. Sollte die eigene Wette dann erfolgreich abgegeben worden sein, ist vor allem auf die Cash-Out-Funktion zu verzichten. Zwar kann dieses Feature genutzt werden, die Wette wird dann jedoch nicht für den Tennisbonus des Anbieters gewertet. Eine besondere Mindestquote für die unterschiedlichen Wetten wird aber nicht gefordert, so dass die Tipper das Risiko auf diesem Wege deutlich besser beeinflussen können.

Besonders sehenswert ist im Zusammenhang mit der Offerte aber vor allem der maximale Bonusbetrag. bet365 zeigt sich als sehr großzügiger Wettanbieter und ermöglicht allen seinen Tippern einen satten Bonusbetrag von 100.000 Euro. Auf diesen müssen die Kunden auch nicht einmal lange warten, denn bereits 24 Stunden nach der Auswertung der qualifizierenden Wette wird auch die Bonussumme auf das eigene Konto überwiesen.

Jetzt bei bet365 tippen!
1 vote

Über Philipp Dresner

Ich beschäftige mich schon seit fast 10 Jahren mit Sportwetten und habe seitdem viele positive und natürlich auch negative Erfahrungen gesammelt. Auf Sportwetten-Bonus.net möchte ich mein Wissen rund um Sportwetten und Wettanbieter veröffentlichen und dir als Anfänger oder Fortgeschrittener dabei helfen, deine Wetten erfolgreich zu gestalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*